• warning: Creating default object from empty value in /e/f05/home/websites/baukultur-eifel/modules/taxonomy/taxonomy.pages.inc on line 33.
  • strict warning: Non-static method view::load() should not be called statically in /e/f05/home/websites/baukultur-eifel/sites/all/modules/views/views.module on line 906.
  • strict warning: Declaration of views_handler_argument::init() should be compatible with views_handler::init(&$view, $options) in /e/f05/home/websites/baukultur-eifel/sites/all/modules/views/handlers/views_handler_argument.inc on line 744.
  • strict warning: Declaration of views_handler_filter::options_validate() should be compatible with views_handler::options_validate($form, &$form_state) in /e/f05/home/websites/baukultur-eifel/sites/all/modules/views/handlers/views_handler_filter.inc on line 607.
  • strict warning: Declaration of views_handler_filter::options_submit() should be compatible with views_handler::options_submit($form, &$form_state) in /e/f05/home/websites/baukultur-eifel/sites/all/modules/views/handlers/views_handler_filter.inc on line 607.
  • strict warning: Declaration of views_handler_filter_node_status::operator_form() should be compatible with views_handler_filter::operator_form(&$form, &$form_state) in /e/f05/home/websites/baukultur-eifel/sites/all/modules/views/modules/node/views_handler_filter_node_status.inc on line 13.
  • strict warning: Non-static method view::load() should not be called statically in /e/f05/home/websites/baukultur-eifel/sites/all/modules/views/views.module on line 906.
  • strict warning: Declaration of views_handler_filter_boolean_operator::value_validate() should be compatible with views_handler_filter::value_validate($form, &$form_state) in /e/f05/home/websites/baukultur-eifel/sites/all/modules/views/handlers/views_handler_filter_boolean_operator.inc on line 159.
  • strict warning: Declaration of semanticviews_plugin_style_default::options() should be compatible with views_object::options() in /e/f05/home/websites/baukultur-eifel/sites/all/modules/semanticviews/semanticviews_plugin_style_default.inc on line 232.
  • strict warning: Declaration of views_plugin_row::options_validate() should be compatible with views_plugin::options_validate(&$form, &$form_state) in /e/f05/home/websites/baukultur-eifel/sites/all/modules/views/plugins/views_plugin_row.inc on line 134.
  • strict warning: Declaration of views_plugin_row::options_submit() should be compatible with views_plugin::options_submit(&$form, &$form_state) in /e/f05/home/websites/baukultur-eifel/sites/all/modules/views/plugins/views_plugin_row.inc on line 134.
  • strict warning: Declaration of semanticviews_plugin_row_fields::options_validate() should be compatible with views_plugin_row::options_validate($form, &$form_state) in /e/f05/home/websites/baukultur-eifel/sites/all/modules/semanticviews/semanticviews_plugin_row_fields.inc on line 117.

Dach

Das charakteristische Erscheinungsbild eines Dorfes wird auch durch die Ausbildung der Dächer, der „Dachlandschaft“ geprägt. Je nach Lage der Ortschaft,

Die Dächer bilden eine Dachlandschaft

Kamin

Für die Dachlandschaft ist die Ausführung der Kamine von großer Bedeutung. Ruhige Dachflächen und die Stellung der Gebäude zueinander prägen die

Dachlandschaft mit Kaminen. Olef, Schleiden

Baukonstruktion

Fachwerkbauweise

Fachwerk mit verputzter Ausfachung - Straßenansicht in Lückerath bei Mechernich

Baukörper

In Dörfern der Region wird der Straßenraum durch die Straßen, aber auch durch die Volumen der Gebäude, deren „Baukörper“ gebildet. Die Anordnung der

Grundrissverhältnis eines modernen Langhauses

Historischer Haustyp: Zweiraumtiefes Haus

Dieser Haustyp wurde im 18. Jahrhundert zunächst in den umliegenden größeren Städten der Region entwickelt und zeigt deutlich den zunehmenden Einfluss der

Zweiraumtiefes Haus in Venwegen

Historischer Haustyp: Vierkanthof

Der Vierkanthof (»Fränkisches Gehöft«)

Luftbild eines Vierkanthofes

Historischer Haustyp - Breitgiebelhaus "Venntyp"

Der Begriff „Venntyp“ wurde durch Otto Klemm eingeführt und bezeichnet einen Haustyp, der sowohl in der Eifel als auch im Venn gebaut wurde. Das kompakte

Historischer Haustyp „Venntyp“ in Höfen

Historischer Haustyp - Winkelhof "Eifeltyp"

Der Begriff „Eifeltyp“ wurde durch Otto Klemm im Jahre 1932  in seiner Dissertation erstmalig benannt. Dieser Haustyp ist im Landschaftsraum des

Winkelhof ,,Eifeltyp''

Historischer Haustyp: Langhaus - einraumtiefes Haus

Dieser Haustyp ist die historisch älteste uns überlieferte Hausform in der Region. Der Grundriss stellt vielfach die Grundlage anderer Haus­typen dar.

Langhaus in Mulartshütte - Ansicht, Grundriss, Schnitte

Historischer Haustyp: Winkelhof

Der Winkelhof entstand durch eine Verlängerung des einraumtiefen Hauses an den Giebelseiten und einen Anbau im rechten Winkel dazu. Die Dächer weisen meist

Haustyp Winkelhof mit Fachwerk in Eicherscheid

Dies könnte Sie auch interessieren...


Dorfgrundrisse

Gebäude in einem gewachsenen Straßenraum sind keine unabhängigen Einzelelemente, sondern stehen miteinander im Kontakt. Sie bilden durch ihre Stellung und Form...

Hürtgenwald ist als Staßendorf klar erkennbar

Einfriedungen

Klimatisch bedingt hat sich in der Eifel, insbesondere im Teillandschaftsraum des Monschauer Heckenland, eine regionale Besonderheit in den Einfriedungen...

Die Hecken schützen das Gebäude wie eine aussenliegende Dämmschicht

Dach

Das charakteristische Erscheinungsbild eines Dorfes wird auch durch die Ausbildung der Dächer, der „Dachlandschaft“ geprägt. Je nach Lage der Ortschaft, ob...

Die Dächer bilden eine Dachlandschaft