Ansicht des Einfamilienhauses vom Straßenraum aus
Ansicht des Einfamilienhauses vom Straßenraum aus
  • strict warning: Non-static method view::load() should not be called statically in /e/f05/home/websites/baukultur-eifel/sites/all/modules/views/views.module on line 906.
  • strict warning: Declaration of views_handler_argument::init() should be compatible with views_handler::init(&$view, $options) in /e/f05/home/websites/baukultur-eifel/sites/all/modules/views/handlers/views_handler_argument.inc on line 744.
  • strict warning: Declaration of views_handler_filter::options_validate() should be compatible with views_handler::options_validate($form, &$form_state) in /e/f05/home/websites/baukultur-eifel/sites/all/modules/views/handlers/views_handler_filter.inc on line 607.
  • strict warning: Declaration of views_handler_filter::options_submit() should be compatible with views_handler::options_submit($form, &$form_state) in /e/f05/home/websites/baukultur-eifel/sites/all/modules/views/handlers/views_handler_filter.inc on line 607.
  • strict warning: Declaration of views_handler_filter_node_status::operator_form() should be compatible with views_handler_filter::operator_form(&$form, &$form_state) in /e/f05/home/websites/baukultur-eifel/sites/all/modules/views/modules/node/views_handler_filter_node_status.inc on line 13.
  • strict warning: Declaration of semanticviews_plugin_style_default::options() should be compatible with views_object::options() in /e/f05/home/websites/baukultur-eifel/sites/all/modules/semanticviews/semanticviews_plugin_style_default.inc on line 232.
  • strict warning: Declaration of views_plugin_row::options_validate() should be compatible with views_plugin::options_validate(&$form, &$form_state) in /e/f05/home/websites/baukultur-eifel/sites/all/modules/views/plugins/views_plugin_row.inc on line 134.
  • strict warning: Declaration of views_plugin_row::options_submit() should be compatible with views_plugin::options_submit(&$form, &$form_state) in /e/f05/home/websites/baukultur-eifel/sites/all/modules/views/plugins/views_plugin_row.inc on line 134.
  • strict warning: Declaration of semanticviews_plugin_row_fields::options_validate() should be compatible with views_plugin_row::options_validate($form, &$form_state) in /e/f05/home/websites/baukultur-eifel/sites/all/modules/semanticviews/semanticviews_plugin_row_fields.inc on line 117.
  • strict warning: Non-static method view::load() should not be called statically in /e/f05/home/websites/baukultur-eifel/sites/all/modules/views/views.module on line 906.
  • strict warning: Declaration of views_handler_filter_boolean_operator::value_validate() should be compatible with views_handler_filter::value_validate($form, &$form_state) in /e/f05/home/websites/baukultur-eifel/sites/all/modules/views/handlers/views_handler_filter_boolean_operator.inc on line 159.

Einfamilienhaus - Mützenich

Das Einfamilienhaus liegt hinter Buchenhecken etwas zurück gesetzt von der Straße und passt sich so gut in das Siedlungsbild des Ortes Mützenich, zugehörig zur Stadt Monschau, ein. Das am Rande des Ortes gelegene Baugrundstück ermöglicht einen weiten Blick in die offene Kulturlandschaft. Die angrenzenden Gebäude sind ebenfalls Neubauten, die meist giebelständig in einer lockeren Struktur auf großen Parzellen angeordnet sind. Die Zufahrt zum Wohnhaus ist mit Bruchsteinmauern eingefasst, einem in der Eifel häufig verwendetem Baumaterial.

Das Grundstück ist zur Straße hin leicht abschüssig. Diese topographische Gegebenheit wurde bei dem Entwurf genutzt um eine Garage mit ebenerdiger Zufahrt im Gebäude zu integrieren. Auf diese Art und Weise entsteht ein einfacher Baukörper der ohne Nebengebäude und Anbauten auskommt. Das Gebäudevolumen ist dem historischen Bautyp des einraumtiefen Langhauses nachempfunden, einem in der Eifel weit verbreiteten Gebäudetypus. Der lange und schmale Bau steht giebelständig zur Straße.

Die Ausrichtung des Gebäudes sowie das im 45° Winkel geneigte Satteldach sind ebenfalls nach dem Vorbild des historischen Langhauses errichtet. In der Dachfläche dienen kleine, gut integrierte Dachflächenfenster der Belichtung des Obergeschosses.
Das Gebäude verfügt straßenseitig über zwei Vollgeschosse, das Erdgeschoss ist rückseitig in das Gelände eingegraben. Die Erschließung erfolgt seitlich über das erste Obergeschoss. Auffällig sind die beiden großzügigen Fensteröffnungen an den Giebelseiten des Gebäudes die zur Belichtung der dahinter liegenden zweigeschossigen Wohnräume dienen. Die Nebenräume werden über Fensterbänder in den Langseiten belichtet, im Obergeschoss befinden sich Arbeitsräume mit Anschluss zum Wohnzimmer über eine Galerie.

Grundrisse, Schnitte und Ansichten des Objektes befinden sich in der Bilderleiste.

 

Dies könnte Sie auch interessieren...


Fassaden

In den Ortschaften der Region werden die Straßenräume überwiegend durch zweigeschossige Gebäude mit Satteldach gebildet. Niedrigere Gebäude wie Nebengebäude...

Historischer Haustyp - Winkelhof "Eifeltyp"

Der Begriff „Eifeltyp“ wurde durch Otto Klemm im Jahre 1932  in seiner Dissertation erstmalig benannt. Dieser Haustyp ist im Landschaftsraum des...

Winkelhof ,,Eifeltyp''

Obstwiesen

Ein wichtiger Baustein der Kulturlandschaft der Eifel sind die Obstwiesen und -weiden, eine traditionelle Form des Obstbaus. Als Übergang vom Dorf zur Feldflur...